Literaturhaus@Centralstation

Mo., 12. Oktober, 20:00 Uhr

Centralstation

Lesung

Eintritt € 8 VVK / € 10 AK. Ermäßigt: € 6 VVK / € 8 AK

Thomas Pletzinger - The Great Nowitzki

Ein umwerfendes Buch! (Tobias Rüther, FAS)

Kein deutscher Sportler hat seine Sportart tiefgreifender geprägt als Dirk Nowitzki. In seiner Zeit als Profi in der amerikanischen NBA hat er Basketball revolutioniert und wurde zum globalen Superstar. Seine große und faszinierende Karriere war dabei nicht frei von Rückschlägen, gekrönt wurde sie 2011 mit dem lang ersehnten NBA-Titel.

Sieben Jahre lang war Thomas Pletzinger Teil von Dirk Nowitzkis Kosmos und kam dem Phänomen Nowitzki so nah wie keiner zuvor. Dabei ist ihm eine brillante Nahaufnahme der Sportlegende und des außergewöhnlichen Menschen Nowitzki gelungen, die zugleich eine meisterhafte Reportage über die Welt des Profisports ist.

Mitreißend und genau erzählt – von der Kritik hoch gelobt!

Thomas Pletzinger, geboren 1975, wuchs in der Basketballstadt Hagen auf und verbrachte seine ganze Jugend in Sporthallen. Für eine Profikarriere reichte es nicht, stattdessen studierte er Amerikanistik in Hamburg und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sein Romandebüt »Bestattung eines Hundes« erschien 2008, danach begleitete er für sein Sachbuch »Gentlemen, wir leben am Abgrund« (2012) ein Jahr lang die Basketballprofis von Alba Berlin.

Karten online kaufen

Moderation: Christoph Schröder, freier Literaturkritiker, Moderator und Publizist

Veranstalter Literaturhaus Darmstadt

In Kooperation mit

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren