So., 15. September, 17:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Gespräch, Lesung, Musik

Eintritt 6€, für die Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft frei

Clara, Robert und Johannes – eine ungewöhnliche Künstlergemeinschaft Konzertlesung zum Clara Schumann 200. Geburtstag

Konzept und Rezitation: Ute Büchter-Römer (Köln) Klavier: Nadja Bulatovic (Köln)

Sie war die berühmteste Pianistin Europas. Bereits mit neun Jahren konzertierte sie und wurde lebenslang wegen ihres musikalisch einfühlsamen Spiels wertgeschätzt. Die Kölner Musikwissenschaftlerin Ute Büchter-Römer zeichnet Leben und Werk dieser außergewöhnlichen Frau nach.

Nadja Bulatovic spielt Kompositionen von Clara und Robert Schumann sowie Johannes Brahms.

Veranstalter Luise-Büchner-Bibliothek & Luise-Büchner-Gesellschaft e.V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren