Mo., 09. September, 18:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Gespräch, Vortrag

Eintritt frei

Weltberühmter Bruderkuss

Moderation: Petra Neumann-Prystaj

Im Jahr 1979 begrüßten sich die Staatsmänner Leonid Breschnew und Erich Honecker mit einem
innigen Kuss auf den Mund. In diesem Augenblick gelang dem Griesheimer Fotografen Régis Bossu der Schnappschuss „Bruderkuss“, der heute zu den Ikonen der Fotografie zählt.

Der gebürtige Franzose reiste im Auftrag internationaler Magazine, darunter Spiegel und Stern, um die ganze Welt. Dass er einen besonderen fotografischen Blick hat, bewies er bereits Anfang der 70er Jahre mit seinen im Darmstädter Echo veröffentlichten Aufnahmen vom Alltag in dieser Stadt.

 

Veranstalter Akademie 55plus Darmstadt e.V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren