So., 20. Juni, 15:00 - 18:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Vortrag

Philosophischer Salon in Erinnerung an die Darmstädter Tagore-Woche vor 100 Jahren

Einführung und Moderation PD Dr. Ute Gahlings. Vortrag "Tagore als Reformpädagoge" von Dr. Dr. Martin Kämpchen

Im Juni 1921 fand in Darmstadt die berühmte Tagore-Woche statt. Der Philosoph Hermann Graf Keyserling hatte den berühmten Dichter und Universalgelehrten in seine „Schule der Weisheit“ eingeladen. In Erinnerung an dieses besondere Ereignis vor 100 Jahren wird der Tagore-Forscher und Schriftsteller Dr. Dr. Martin Kämpchen, der seit mehr als 40 Jahren in Indien lebt, über Tagore als Reformpädagogen sprechen.

Einführung und Moderation PD Dr. Ute Gahlings. Musikalisches Rahmenprogramm.

Kooperation zwischen der Deutsch-indischen Gesellschaft e.V. (DIG) und dem Institut für Praxis der Philosophie e.V. (IPPh)

Ansprechpartnerin: PD Dr. Ute Gahlings, Tel.: 0 61 50 / 55 4 50, E-Mail: info@gahlings.de, www.ipph-darmstadt.de

Veranstalter Institut für Praxis der Philosophie e.V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren