Do., 28. Oktober, 19:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Eintritt frei

Juden in Eberstadt. Ausgrenzung - Integration - Vernichtung. 54. Bibliotheksgespräch der Alexander-Haas-Bibliothek

Referent: Michael Zimmerman, Arbeitskreis Stolpersteine Darmstadt

Michael Zimmermann hat sich über viele Jahre mit der Geschichte der Juden und Jüdinnen in Eberstadt beschäftigt und so für die Verlegungen der dortigen "Stolpersteine" recherchiert. Sein Buch schildert in 24 Familien- und Einzelporträts die persönliche Geschichte dieser Menschen.

So gelingt es ihm, die Erfahrungen von Ausgrenzung, Integration und Vernichtung an den einzelnen Schicksalen zu verdeutlichen und die ehemaligen jüdischen Bewohner*innen Eberstadts dem Dunkel des Vergessens zu entreißen.

Veranstalter Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e. V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren