Di., 01. Februar

Literaturhaus, Vortragssaal

Buchvorstellung

James Joyce und sein Ulysses

Ulrich Sonnenschein, Literaturredakteur und -kritiker bei hr2-Kultur stellt vor "Der verrückte Ire"

140. Geburtstag am 2. Februar 2022

Ulrich Sonnenschein ModeratorJames Joyce ist einer der größten Autoren der Weltliteratur. Und das, obwohl sein Werk nur wenige Bände umfasst, er nur drei Romane und eine Handvoll Geschichten geschrieben hat. Sein Spätwerk, Finnegans Wake, führt uns an die Grenzen der Sprache, macht Klang, Sinn und Handlung zu gleichwertigen Elementen einer Vielstimmigkeit in der Literatur, die man weiter nicht treiben kann. Dagegen ist der Ulysses noch ein Werk, das man sich lesend erschließen kann.

James Joyce (1882-1941) gilt als einer der wichtigsten Autoren der literarischen Moderne.

Ulrich Sonnenschein, Literaturredakteur und -kritiker bei hr2-Kultur, hat sich ein halbes Leben mit Joyce beschäftigt und zeigt Pfade auf, auf denen jeder dieses Großwerk nicht nur durchdringen, sondern vor allem genießen kann.

Veranstalter Literaturhaus Darmstadt

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren