Fr., 21. September, 19:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Eintritt 18 € / ermäßigt 13 €

Eröffnungskonzert des XXIV. Internationalen Meisterkurses für Pianisten

mit Aleksandra Mikulska und Sabine Simon

Das Eröffnungskonzert des XXIV. Internationalen Meisterkurses für Pianisten wird von Aleksandra Mikulska, Präsidentin der Chopin-Gesellschaft, und Sabine Simon, Dozentin an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt, gestaltet. Beide Pianistinnen werden den Meisterkurs zusammen mit Dr. Tamás Ungár leiten. Das attraktive  Programm enthält berühmte und beliebte Werke von Robert Schumann (Carnaval  op. 9) und Franz Liszt (ungarische Rhapsodien) sowie einige seltener aufgeführte Werke von Karol Szymanowski, Variationen in D-Dur für 4 Hände von Chopin bis zur absoluten Rarität "Allegro de Concert" op. 46 von Chopin, worüber er selber schrieb: "Dies ist das allererste Stück, das ich in meinem ersten Konzert spielen werde, wenn ich nach Hause in ein freies Warschau zurückkehre."

Veranstalter Chopin-Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland e. V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren