Fr., 22. Oktober, 19:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Vortrag

Eintritt 6 Euro, für die Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft frei

Emma Goldmann ernstnehmen

Dr. Antje Schrupp, Politikwissenschaftlerin und Journalistin, stellt eine der führenden anarchistischen Denkerinnen und Aktivistinnen vor

Dr. Antje Schrupp, Politikwissenschaftlerin und Journalistin, stellt eine der führenden anarchistischen Denkerinnen und Aktivistinnen vor: Emma Goldman (1869—1940). Wegen ihrer Reden gegen Militarismus, für Meinungsfreiheit und Geburtenkontrolle wurde sie von den USA als Staatsfeindin eingestuft und 1919 nach Russland deportiert. Enttäuscht von der diktatorischen Entwicklung der bolschewistischen Revolution verließ sie Sowjetrussland aber schon bald wieder und führte ihren Kampf für eine freiheitliche Gesellschaft im Exil weiter.

Der Vortrag stellt ihr Leben und ihre Ideen vor und zeigt die bleibende Aktualität dieser Themen.

Veranstalter Luise-Büchner-Bibliothek & Luise-Büchner-Gesellschaft e.V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren