Do., 10. Oktober, 18:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Gespräch, Vortrag

Eintritt frei

„Ein Leben fürs Theater“

Moderation: Petra Neumann-Prystaj

Aart Veder, ein Berliner mit holländischem Pass und Wohnsitz Darmstadt, ist seit 1978 mit ganzem Herzen Schauspieler.

Im Staatstheater war er in ungezählten, ganz unterschiedlichen Rollen zu sehen, unter anderem in „Ein seltsames Paar“ und „Laurel und Hardy“.

Der vielseitige Künstler führt aber auch Regie, moderiert, rezitiert, gestaltet Lesungen und ist ein gefragter Hörspielsprecher und Sprecher in Videospielen.

Veranstalter Akademie 55plus Darmstadt e.V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren