PROGRAMMÄNDERUNG

Do., 26. September, 19:30 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Gespräch, Vortrag

Eintritt 6€, für die Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft frei

Waldtraut Krützfeldt-Eckhard - eine weibliche Nachkriegskarriere

Vortrag: Dr. Verena Kümmel, Evangelische Hochschule Darmstadt

Waldtraut Krützfeldt-Eckhard (1913-2014) war Gründungsrektorin
der Evangelischen Fachhochschule und von 1972 bis 1981 Stadtverordnete der SPD
in Darmstadt.

Was auf den ersten Blick wie eine weibliche Vorzeigekarriere in der noch jungen
Bundesrepublik wirkt, war so in ihrer Ausbildung und ihrem Studium nicht
angelegt. Sie hat in Darmstadt die Ausbildung zur „Volkspflegerin“ absolviert
und anschließend in Heidelberg bei dem NS-Pädagogen Ernst Krieck studiert und
habilitiert. Er baute sie systematisch zu seiner Nachfolgerin auf, doch diese
akademische Karriere hatte 1945 ein abruptes Ende.

Wie sie sich in der Demokratie eine neue Karriere aufbaute, betrachtet die
Darmstädter Historikerin Verena Kümmel.

Veranstalter Luise-Büchner-Bibliothek & Luise-Büchner-Gesellschaft e.V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren