Do., 06. September, 19:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Vortrag

Eintritt 6€, für Mitglieder frei

Endlich Staatsbürgerin! Mitbestimmung und Frauenwahlrecht in Großherzogtum und Volksstaat Hessen

Prof. Dr. Birte Förster (TU –Darmstadt)

Im November 1918 erhielten Frauen in Deutschland  recht überraschend auf nationaler wie auf Ebene der Einzelstaaten das aktive und passive Wahlrecht. Der Vortrag beschäftigt sich am Beispiel des Großherzogtums und späteren Volksstaats Hessen mit der Frage nach der Bedeutung des Frauenwahlrechts und damit der Staatsbürgerschaft von Frauen. Anhand der Tätigkeit weiblicher Abgeordneter in der hessischen Volkskammer wird die Referentin auch die konkrete Umsetzung der neuen Staatsbürgerinnenrechte während der ersten Legislaturperiode (1919–1921) erläutern.

Veranstalter Luise-Büchner-Bibliothek & Luise-Büchner-Gesellschaft e.V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren