Mi., 04. Mai, 19:30 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Buchvorstellung

Eintritt frei

(Auto-)Biographisches + Fiktion: Ulrike Sabine Maier und Brigitte Morgenroth

Zwei Teilnehmerinnen der von Martina Weber geleiteten „Textwerkstatt II

(Auto-)Biographisches + Fiktion: Ulrike Sabine Maier und Brigitte Morgenroth, zwei Teilnehmerinnen der von Martina Weber geleiteten „Textwerkstatt II“, stellen ihre Prosaarbeiten vor.

Das Romanprojekt „Lebensläufer“ von Ulrike Sabine Maier basiert auf mehreren wahren Lebensgeschichten und erzählt von einer Mutter-Tochter-Beziehung zu Zeiten des Nationalsozialismus. Brigitte Morgenroth stellt ihr Romanprojekt „Von fragiler Gestalt“ vor, in dem der Tod eines Kindes alles verändert. In der Trauer fällt auch das Denken in archaische Strukturen zurück, Gewissheiten gehen verloren, Familien zerbrechen. Doch die Beziehung zum Kind endet nicht mit dem Tod, sondern erschafft sich neue Perspektiven.

Moderation: Martina Weber.

Informationen und Kartenvorbestellungen unter kurt.drawert@darmstadt.de

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften des Hauses, die sich der allgemeinen pandemischem Lage anpassen.

Veranstalter Zentrum für junge Literatur - Textwerkstatt

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abbonieren