Startseite – Literaturhaus Darmstadt

Liebe Freundinnen und Freunde des Literaturhauses,

„Es gehört nicht nur guter Wille zur Freundschaft, auch Talent, Seelenkunde und Erlebnisse ähnlicher Art.“ (Paul von Heyse)
oder
„Mit einem kritischen Freund an der Seite kommt man immer schneller vom Fleck.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Zwei von sehr vielen wahren Sätzen zu diesem Thema. Im kommenden Frühjahr steht das Programm des Literaturhauses Darmstadt im Zeichen der „Freundschaft“. Ein großes Thema, mit dem wir bestimmt großartige Abende im Haus erleben werden. Ich sollte ja keinen hervorheben, freue mich aber wirklich besonders, dass der überragende Büchermacher, Autor, Präsident und ehemalige Hanser-Verleger Michael Krüger zu uns kommt, die Autorin Angelika Klüssendorf wird mit ihm ein Gespräch führen.

Im Juni beginnt die Fußballweltmeisterschaft, dort geht es um Ruhm und Ehre, im Grunde aber auch um Freundschaft. Ronald Reng, dessen Buch „Spieltage“ Monate auf der Bestsellerliste stand, wird sich damit vorstellen, ein Teil der deutschen Autoren-Nationalmannschaft wird kommen.

Viele Kooperationen finden wieder statt; wir nehmen am Frankfurter „LiteraTurm“-Festival teil und werden gemeinsam mit dem „PEN“ einen literarisch-politischen Abend gestalten. Büchner findet ein letztes Mal statt, und wir feiern 15 Jahre Textwerkstatt mit Kurt Drawert.

Auf all das und auf Sie, das wunderbar kritische Darmstädter Publikum freut sich

Adrienne Schneider mit allen Helferinnen.

john f kennedy haus

© Foto: Nikolaus Heiss