Startseite – Literaturhaus Darmstadt

Verehrtes Publikum, liebe Freunde der Literatur,

bereits mit unserem Herbstprogramm, das bei allen Besuchern großen Anklang fand, haben wir unterstrichen, dass literarische Veranstaltungen nicht zwangsläufig „Wasserglas-Lesungen“ sein müssen.

Im kommenden Frühjahr wollen wir diese Programmatik fortsetzen und mit unseren Gesprächsrunden erneut nicht nur die Literaturschaffenden auf der Bühne, sondern auch unser Publikum zum Dialog über das Schreiben, die Bücher und deren Rezeption einladen.

Freuen Sie sich auf Schriftsteller wie Verena Lueken, Dietmar Dath, Marcel Beyer, Katja Behrens, Heiner Boehnke, Clemens Setz, Nora Bossong, Frank Witzel, Ingo Schulze, Roland Kaehlbrandt, Heinrich Detering, Feridun Zaimoglu, Susanne Kern, Petra Plättner, Enoh Meyohmesse, Klaus Theweleit und Kurt Drawert, die einen Blick hinter die Kulissen ihres Schreibens gewähren und illustrieren, dass Literatur neben dem künstlerischen immer auch einen persönlichen Aspekt hat.

Sie als Publikum sind dabei nicht nur als aufmerksame Zuhörer gefragt, sondern immer auch als „Teil der Show“.

Daneben gibt es wieder schöne Kooperationen, wir sind dankbar, mit dem PEN, dem hr2-kultur und verschiedenen Kultureinrichtungen so verlässliche Partner zu haben.

Wir freuen uns sehr auf Sie und eine Reihe literarischer Abende abseits des Mainstream.

Herzlich
Adrienne Schneider

john f kennedy haus

© Foto: Nikolaus Heiss